Aktuelle Termine  

   

Links  

 
Logo Deutscher Judo-Bund e.V.
Judo Bundesliga
IJF Veterans
   

Luna Marie Skoberne wird Deutsche Meisterin!

L.Skoberne

Erfolgreiches Wochenende für Hessische Judoka beim Veranstaltungsmarathon!
Deutsche Einzelmeisterschaften U21 - Grand Prix in Marrakesch – European Cup in Zürich
Hessische Judoka überzeugten mit mehreren Medaillen.

HJV-Top-Athlet Eduard Trippel (JC Rüsselsheim) holt die Silbermedaille in Marrakesch und legt den Grundstein für die Olympischen Spiele in Tokio.

Julie Hölterhoff und Lisanne Sturm erkämpften Bronze in Zürich beim European Cup SWISS Open.

Die Krone erkämpft Luna Marie Skoberne, Samurai Offenbach, bei den Deutschen Meisterschaften U21 in Frankfurt (Oder).
Sie wird Deutsche Meisterin bis 44kg nach Ippon-Siegen im Halbfinale gegen Christina Deibel (NS) und im Finale gegen Paige Norge (Ns).

Eine weitere Medaille für den HJV holt Lea Markloff (HTG Bad Homburg) mit Bronze bis 63 kg.

L.Markloff

Weitere Platzierungen mit 5. Plätze gingen an Nils Faßmann, JC Rüsselsheim, -100kg und Markus Seifert, Samurai Offenbach, -90 kg ; siebte Plätze holten Michel Markloff, HTG Bad Homburg, Ian Störmer, JC Bürstadt, Daniel Sudermann, JC Sinn und Leonie Rüenauver, JC Wiesbaden.

Die nächste Herausforderung für unsere jungen Kader-Athleten kommt schon in wenigen Tagen bei den Bremen Masters bzw beim IT Bad Blankenburg.

Glückwunsch an unsere Athleten und einen großen Dank an deren Trainer.

Wir wünschen viel Erfolg für die nächste Herausforderung.

Bilder: M. Blumenstein

Text: dh

 

   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV