Homburg-Erbach.   Sieben von acht Titeln bei den Frauen U21 und vier von acht Titeln bei den Männern U21 sind die positive Bilanz der hessischen Teilnehmer bei den Südwestdeutschen Titelkämpfen, die im saarländischen Homburg-Erbach am vergangenen Wochenende ausgetragen wurden. Die Platzierten haben sich damit für die nationalen Titelkämpfe am 5./6. März 2016 in Frankfurt / Oder qualifiziert. Die Sportwarte bitten alle Medaillengewinner/Betreuer die an den DEM U21 in Frankfurt/Oder teilnehmen möchten um zügige Rückmeldung an die Sportwarte (Lothar Strecker / Michael Blumenstein) und an die HJV-Geschäftsstelle bis spätestens Mittwoch den 24.02.2016. Hotel und Anreise haben die Vereine selbst zu organisieren. Der Verband gibt einen Zuschuss pro Wettkämpfer / in von 100,- €. Die Akkreditierung vor Ort übernimmt der Landesverband.

Sportwarte Frauen / Männer

Lothar Strecker Michael Blumenstein

 

Ergebnisse - Südwestdeutsche Einzelmeisterschaften Frauen U21    
in Homburg-Erbach am 14.02.16    
Gew. Pl. Name Verein LV
44 kg 1. Laya Meister JC Wiesbaden HE
2. Tabea Müller SF Blau-Gelb Marburg HE
48 kg 1. Fabienne Binder JC Neuwied RL
2. Grete Riegert JSV Speyer PF
3. Francesca Bräse SV Urmitz RL
52 kg 1. Diana Süß Homburger TG HE
2. Lea Markloff Homburger TG HE
3. Dominique Denkewitz JC Wiesbaden HE
3. Roxana Conradus JJC Mendig RL
57 kg 1. Leonie Nußbaum JC Wiesbaden HE
2. Leonie Becker 1. JC Zweibrücken PF
3. Kimberly Grodtmann JJC Mendig RL
3. Marie Giulian Dinkel SF Blau-Gelb Marburg HE
63 kg 1. Marie Klose Homburger TG HE
2. Nora Adams Kim-Chi Wiesbaden HE
3. Isabell Galauch JC Kim-Chi Wiesbaden HE
3. Mona Kohlbacher JC Frankenthal PF
70 kg 1. Alexandra Nußbaum JC Wiesbaden HE
2. Daena Knauf JC Neuwied RL
3. Hannah Lenz Homburger TG HE
3. Nathalie Lapp TV 1859 Nidda HE
78 kg 1. Christina Faber JC Wiesbaden HE
2. Ileana Böttcher JC Bad Ems RL
3. Tracy Heusinger JSV Speyer PF
3. Sina Böhnke VfL Bad Nauheim HE
ü78 kg 1. Lisa-Marie Markert JC Kim-Chi Wiesbaden HE

 

Ergebnisse - Südwestdeutsche Einzelmeisterschaften Männer U21   
in Homburg-Erbach am 14.02.16
Gew. Pl. Name Verein LV
55 kg 1. Schugga Nashwan SF Blau-Gelb Marburg HE
2. Tim Berkes 1. JC Worms RL
3. Giuliano Rasper ATV Dudweiler SA
3. Kazuma Kunihara JC Kenshi Homburg-Erbach SA
60 kg 1. Patrick Görner JC Wiesbaden HE
2. Alexander Gabler JC Rüsselsheim HE
3. Hratschik Latschinjan JC Geisenheim HE
3. Maurizio Schäfer 1. JC Worms RL
66 kg 1. Sebastian Hofäcker ESV Ludwigshafen PF
2. Michel Adam JSV Speyer PF
3. Philipp Schönfeld JC Sinn HE
3. Lennard Knippschild PSV Grün-Weiß Kassel HE
73 kg 1. Nico Weise TV 1860 Nassau RL
2. Fabian Stehmann JC Rüsselsheim HE
3. Marco-Richard Zimmermann JSV Speyer PF
3. Jonas Hessling BC Dillingen SA
81 kg 1. Sebastian Schmitt JSV Speyer PF
2. Tilmann Sutor BC Dillingen SA
3. Paul Schall JSV Speyer PF
3. Christian Müller Judokwai Elz-Hadamar-Limburg HE
90 kg 1. Yannick Kern JC Hünfelden HE
2. Ryan Antipow JSV Kaiserslautern PF
3. Florian Bantle JSV Speyer PF
3. Pierre Bonertz JC Ford Saarlouis SA
100 kg 1. Erik Becker JC Rüsselsheim HE
2. Felix Herbst SV Fun-Ball Dortelweil HE
ü100 kg 1. Jonas Schmitt JC Ford Saarlouis SA
2. Lucas Müller JJC Mendig RL
3. Marius Wisser JC Bischofsheim HE
3. Tulga Demirel SF Blau-Gelb Marburg HE
   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV