Links  

 
Logo Deutscher Judo-Bund e.V.
Judo Bundesliga
IJF Veterans
   
Der Judo-Club Sinn hat die Wiederaufnahme in den lsb h und den HJV beantragt. Das Präsidium des HJV befürwortet diese einstimmig. Bis zur endgültigen Aufnahme des Vereins in den lsb h und den HJV dürfen die Judoka des JC Sinn ab sofort wieder unter Vorbehalt starten.
 
Prof. Dr. Axel Schönberger
Vizepräsident für Verwaltung
   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV