Aktuelle Termine  

   

Links  

 
Logo Deutscher Judo-Bund e.V.
Judo Bundesliga
IJF Veterans
   



Im Alter von 92 Jahren ist das Ehrenmitglied des HJV, Karl Seyfried, Anfang Dezember nach schwerer Erkrankung verstorben. Sein Heimatverein war die HTG Bad Homburg, deren Judo Abteilung er fast 18 Jahre vorstand.

Eigentlich begann seine sportliche Karriere als Boxer in Oberursel als der er 1955 und 1972 als Judoka die Trainerlizenz erwarb.
Im HJV war er fast 30 Jahre in verschiedenen Funktionen u.a. als Bezirksjugendwart, Sportwart und stellvertretender Gruppenleiter der Gruppe Südwest tätig, sowie als Leiter des Olympiastützpunktes Rhein/Main. Als sportlicher Leiter begleitete er bei Reisen die Nationalmannschaft.
Zahlreiche Großveranstaltungen tragen heute noch seine Handschrift. Angefangen von den Hessenmeisterschaften der Männer über Titelkämpfe der Junioren bis zu vielen europäischen Turnieren.

Der Träger des 6. Dan erhielt neben zahlreichen weiteren Auszeichnungen auch das Bundesverdienstkreuz für seine ehrenamtlichen Tätigkeiten. Mitsamt seiner Familie engagierte er sich für den Judosport, von den Jüngsten bis hin zu international erfolgreichen Judokas.
Wir erinnern uns an ihn mit hoher Anerkennung und in großer Dankbarkeit.
Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Söhnen und deren Familien.

Im Namen des Hessischen Judo-Verbandes

Der Gesamtvorstand
des Hessischen Jūdō-Verbandes



Foto: Bettina Müller

   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV