Aktuelle Termine  

   

Links  

 
Logo Deutscher Judo-Bund e.V.
Judo Bundesliga
IJF Veterans
   

Die DJB-Mitgliederversammlung in diesem Jahr wurde erstmals als Online-Meeting durchgeführt. 17 der 18 Landesverbände waren online.
DJB Präsident Daniel Keller ging in seinem Bericht noch einmal auf die Strukturreform im DJB nach der Mitgliederversammlung 2019 und die Umsetzung in den letzten Monaten ein. Der Verband hat sich mit der Agenda 2024 schwerpunktmäßig vier Ziele gesetzt:
- Mitgliedergewinnung
- Anschluss an die internationale Spitze im Leistungssport
- DJB als Dienstleister (Digitalisierung, Serviceleistungen, etc.),
- Öffentlichkeits- und Pressearbeit.

Einheitliche Regeln im Jugendbereich
Die Anträge der Jugend zur Einführung der Altersklassen U11 und U13 mit entsprechenden Gewichtsklassen wurden bestätigt. Bei Mannschaftswettkämpfen der Jugend kann bei reinen Vereinsmannschaften zukünftig ein Fremdstarter gemeldet werden.
Die Altersklassen, Gewichtsklassen und Jugendregeln gelten in Zukunft einheitlich in allen Landesverbänden des DJB.
Die Teilnahme an den Deutschen Pokalmeisterschaften der Frauen und Männer ist zukünftig ohne vorangehende Qualifikation möglich.
Die Ordnung der Athletenvertretung im DJB und die Wahlordnung zur Wahl des Athletenvertreters im DJB wurden verabschiedet.

Judo-Festival 2022 in Bad Ems
Vom 25. bis 29. Mai 2022 soll das Judo-Festivals in Bad Ems (Rheinland) stattfinden. Dieses Festival wird für bis zu 2.500 Teilnehmer geplant. Anmeldungen sollen ab Sommer 2021 möglich sein.
Das Breitensportprojekt „Taiso“ wurde vorgestellt.

Der „digitale Judopass"
Ebenfalls vorgestellt wurden die die Pläne in Sachen „Digitalisierung“. Hier steht aktuell die Einführung eines „digitalen Judopasses“ im Vordergrund. Die Abwicklung von Veranstaltungen, Turnieren und viele weitere Funktionen sollen in Zukunft bereitgestellt werden.

Wettkampfsituation während der Corona Zeit
Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation werden die für das erste Quartal 2021 geplanten Deutschen Meisterschaften auf einen späteren Zeitpunkt im ersten Halbjahr verlegt. Eine Bekanntgabe der neuen Termine erfolgt Ende November.

Ehrungen hessischer Judoka
Im Rahmen der DJB-Mitgliederversammlung wurde die Ehrung nachfolgender hessischer Sportler durch den DJB Ehrenrat verkündet:
Matthias Birk zum 6. Dan
Ernst Richter zum 7. Dan
Burkhard Hubner zum 7. Dan
Frank Ulrich Lenz zum 7. Dan
Auf Grund der aktuellen Corona-Situation erfolgt die Übergabe der Ehrungsurkunden in einem würdigen Rahmen zu einem späteren Zeitpunkt.
Der Hessische Judo-Verband gratuliert den Geehrten herzlich zum neuen Dan-Grad.

Willi Moritz * Mario Rolle * Werner Müller
HJV Präsidium

   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV