Aktuelle Termine  

   

Links  

 
Logo Deutscher Judo-Bund e.V.
Judo Bundesliga
IJF Veterans
   
2018 sturm coimbra
Im Kampf um Bronze setzte sich die Masterstudierende der Uni Mainz und Athletin des Judo Club Wiesbaden gegen Melisa Cakmakli aus der Türkei, mit einer Waza-Ari-Wertung und anschließendem Haltegriff durch. Damit holte das Leichtgewicht die erste Medaille für die deutschen Judoka bei den Studenten-Europameisterschaften 2018.

Zum Auftakt unterlag Lisanne, nach sieben Minuten Kampfzeit, im Golden Score gegen Nazlican Kilic (TUR). In der Trostrunde folgte der nächste lange Kampf. Nach fast zwölf Minuten, bei über 30 Grad, Minuten gewann Lisanne mit drei Shido gegen Amelie Gilly aus Frankreich. Im Einzug um den Bronzekampf warf Lisanne die Französin Mathilde Pardon zweimal, mit einem Schulterwurf, Waza-Ari und zog mit diesem vorzeitigen Sieg ins kleine Finale ein.

Die Ergebnisse bis 48 kg:
1. Catherina Costa (Portugal)
2. Fjolla Kelmendi (Kosovo)
3. Lisanne Sturm (Judo Club Wiesbaden / Uni Mainz)
3. Nazlican Kilic (Türkei)
 
Der HJV gratuliert Lisanne zu diesem Erfolg!
   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV