Aktuelle Termine  


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/24/d452053497/htdocs/hjvlife/plugins/jevents/jevfiles/jevfiles.php on line 1058
   

Links  

 
Logo Deutscher Judo-Bund e.V.
Judo Bundesliga
IJF Veterans
   

Am Samstag den 2.November fand in der großen Halle des Sportvereines Blau Gelb Darmstadt eine weitere Judo Trainerfortbildung statt. Die ausrichtende Kampfgemeinschaft „KIAI“ Darmstadt bestehend aus den Judoabteilungen des SV Darmstadt 98 und des SV Blau-Gelb Darmstadt begrüßten hierzu Dr. med. Adalbert Missalla. Seines Zeichens: Facharzt für Orthopädie mit dem Spezialgebiet: Arthroskopische und offene Chirurgie des Schulter- und Kniegelenkes und bei Sportverletzungen. Selbst fünffacher Deutscher Meister im Judo und qualifiziert für die Olympischen Spiele 1980 in Moskau, welche Aufgrund des Boykotts der westdeutschen Delegation nicht besucht wurden. 

Nach einleitenden Worten des hessischen Referenten für Lehrwesen: Markus Günterberg und dem 1. Vorsitzenden der heimischen Judoabteilung: Kai Schumacher begann der DJB Mannschaftsarzt. „Verletzungsprophylaxe im Judo“, die Theorie wurde aus der Sicht des Mediziners im wahrsten Sinne des Wortes beleuchtet. Mit einigem Anschauungsmaterial aus den mehr als 1.000 Operationen welche Dr. Misalla durchgeführt hat, unterstrichen mit Statistik aus seinen mehr als 25-jährigen Praxis fand er den Übergang zu den Problemen und Verletzungen von Judoka.

Die Praxisphase hatte einen hohen Stellenwert, mit präziser Ausführung in Verbindung mit den gängigen Fehlern beim ansetzen und werfen von Techniken wurde eine rundum gelungene Veranstaltung beendet. Von den anwesenden Trainern, welche teilweise aus Nordrhein-Westfalen oder Rheinland-Pfalz angereist waren, wurde der Wunsch nach mehr solcher Veranstaltungen geäußert. Die Kampfgemeinschaft KIAI Darmstadt lädt bereits am 16.11. zum Ü30 Veteranentraining ein. (Weitere Infos uns Bilder auf www.kiai-darmstadt.de)

20191102 Misalla Fortbildung

 

   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV