Aktuelle Termine  

   

Links  

 
Logo Deutscher Judo-Bund e.V.
Judo Bundesliga
IJF Veterans
   

Nach der Corona-bedingten Pause werden wir im Jahr 2023 wieder eine Kampfrichter-Neuausbildung anbieten.

Die Ausbildung wird - je nach Anzahl und Verteilung der Interessenten - entweder auf Landesebene (Hessen-Nord / Hessen-Süd), auf Bezirksebene oder sogar auf Vereinsebene stattfinden.

Erwachsene müssen zum Zeitpunkt der Prüfung mindestens den 1. Kyu (Braungurt) innehaben.
Jugendliche müssen zum Zeitpunkt der Prüfung mindestens den 3. Kyu (Grüngurt) haben und "sollen" zum Zeitpunkt der Lizenzerteilung mindestens 14 Jahre alt sein.

Nach einigen Corona-bedingten Abgängen ist gegenwärtig leider ein Zustand erreicht, mit dem der Wettkampfbetrieb im kommenden Jahr nicht mehr lückenlos gewährleistet werden kann. Ich bitte daher die Vereine, in ihren Reihen nach geeigneten Judoka zu suchen. Insbesondere aktiven Wettkämpfern fällt der Einstieg erfahrungsgemäß sehr leicht. Für aktive Wettkämpfer wird zugesichert, dass der "Wettkampfkarriere" immer Vorrang für KR-Einsätzen gegeben werden kann.

Interessenten melden sich bitte per E-Mail bei: s.himmler(at)hessenjudo.de. Bitte gebt bei der Meldung Name, Verein und Bezirk an. Die Meldung ist selbstverständlich unverbindlich.


Stefan Himmler
KR-Referent

   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV