HJV-Athleten erkämpfen 9mal Gold, 8mal Silber und 14mal Bronze.

Insgesamt qualifizieren sich 31 hessische Judoka (20 Männer und 11 Frauen) direkt für die Deutschen Einzelmeisterschaften im Januar 2019 in Stuttgart.

60 kg    
1. Hratschik Latschinian JC Geisenheim
2. Andreas Fischer PSV Grün-Weiß Kassel
3. Khoi Nguyen SG Blau-Gelb Marburg
66 kg    
1. Michel Markloff HTG Bad Homburg
2. Lennard Knippschild PSV Grün-Weiß Kassel
3. Valentino Fiore JC Kim-Chi Wiesbaden
73 kg    
1. Hakob Latschinian JC Geisenheim
2. Sascha Korn JC Wiesbaden
3. Fabian Kühn PSV Grün-Weiß Kassel
3. Tim Börner JC Rüsselheim
81 kg    
1. Andreas Höhl SG Blau-Gelb Darmstadt
2. Johannes Greib Judokwai Elz-Hadamar-Limburg
3. Leon Schreder Yama Arashi Herborn
90 kg    
1. Daniel Stamm JC Wiesbaden
3. Markus Seifert 1. JC Samurai Offenbach
3. Sebastian Kalenberg HTG Bad Homburg
100 kg    
1. Yannick Kern JC Hünfelden
2. Simon Elhadj Judokwai Elz-Hadamar-Limburg
3. Mirco Ohl 1. JC Bürstadt
ü100 kg    
3. Jürgen Gsell HTG Bad Homburg

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten und Trainer.

Viel Erfolg bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer und Frauen in Stuttgart.

   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV