20181228 Training AW ET

 

Gestern fand das seit längerem angekündigte Training mit Alexander Wieczerzak und Eduard Trippel in der HTG in Bad Homburg statt.

Nach einer ausführlichen Aufwärmphase mit vielen Koordinationsübungen zeigten Alexander und Eduard zwei ihrer Spezialtechniken aus ihrem umfangreichen Repertoire. Danach folgte eine Randori-Einheit aufgeteilt in zwei Gruppen, wo die zirka 80 hessische Judoka sich miteinander und mit unseren beiden Spitzenathleten messen konnten.

Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung, die der HJV mittlerweile zum 2. Mal ausrichtete. Wir sind sehr stolz auf unsere Athleten, die derzeit mit zu den erfolgreichsten im DJB-Nationalteam gehören.

Ein ausdrückliches Dankeschön auch an unsere Freunde der HTG, die ihr schönes Dojo für diese Veranstaltung zur Verfügung gestellt haben.

Ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr wünschen Euch allen

das Präsidium des HJV

Willi Moritz, Reinhard Schindler, Mario Rolle, Roland Denkewitz

   
© HJV