Kirchberg (Murr): Mit 4 Medaillen konnten einige unserer Kämpfer am Wochenende auf der deutschen Pokalmeisterschaft das Ticket zur Deutschen Meisterschaft lösen.

 

Ian Störmer (JC Bürstadt) erkämpfte sich bis 66 Kg die Silbermedaille. Merit Petersen (JC Wiesbaden) konnte ebenfalls in der Gewichtsklasse bis 48 Kg die Silbermedaille erkämpfen.

Lisa Maria Markert (Kim Chi Wiesbaden) holte sich im Schwergewicht die Bronzemedaille.

Julia Wittmann (Kim Chi Wiesbaden) holte sich am zweiten Wettkampftag in der Gewichtsklasse -57 kg die einzige Bronzemedaille für den Hessischen Judo-Verband.

20181021 144950 002

Fredrik Meffert (JC Wiesbaden) erreichte Platz 5 in der Gewichtsklasse -66kg; Svea Nebel (1. DJC Frankfurt) Platz 7 bis 78kg.

Alle weiteren Starter des HJV konnten sich leider nicht platzieren.

Der HJV gratuliert allen platzierten Judoka und wünscht viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften im Januar 2019!

Bilder/Text: Mario Rolle

   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV