Am gestrigen Sonntag, den 25.11.2018, fand die Dan-Prüfung des Hessischen Judoverbandes in der Judo-Arena in Maintal statt. Stattliche 38 Prüflinge hatten sich angemeldet, so dass der Ausrichter BC Maintal vier Kampfflächen aufbot, um vier Prüfungskommissionen ans Werk gehen lassen zu können. Die zwölf Prüfer, darunter auch der Präsident des Hessischen Judoverbandes Willi Moritz (7. Dan), bekamen von 32 Prüflingen gute bis sehr gute Leitungen gezeigt, so dass 25 mal der 1. Dan, fünfmal der 2. Dan und zweimal der 3. Dan aufgrund der gezeigten Prüfungsleistungen verliehen wurde. 

HJV Referent für das Prüfungswesen

Michaelo Walter

Text: Michaelo Walter

Bilder: Dirk Ronzheimer

 

 

   
© Hessischer Judo-Verband e.V., alle Rechte vorbehalten HJV